Gartner benennt SecureLink als wichtigen MSS-Anbieter für Europa

SecureLink wird im „Magic Quadrant“ als wichtiger Anbieter für den europäischen Markt erwähnt. Gartner beschreibt einen gesteigerten Bedarf der Kunden, sich an europäische Managed Service Provider zu wenden. Durch regulatorische Anforderungen, getrieben von einer gestiegenen Anzahl von Sicherheitsvorfällen und dem Bedarf nach lokalen Angeboten rieft der Markt erheblich.

Thomas Fetten, CEO von SecureLink, dazu: “Wir sind begeistert erneut von Gartner anerkannt zu werden. Wir haben über Jahre hinweg hart an unserem Managed Service Portfolio gearbeitet. Was uns dabei wirklich antreibt sind unsere hunderten Kunden, die davon täglich konkret profitieren. Wir sind stolz darauf, ein breites Angebot an Vorteilen bieten zu können: von fortschrittlichem Angriffsschutz bis zu erweiterten Angriffsanalysen, vom Betrieb sicherer Infrastruktur bis zur Compliance mit Standards. Unsere Cyber Defense Centers machen weltklasse SOC-Services verfügbar für unterschiedlichste Firmen.“

SecureLink bietet 24/7 und 8/5 MSS Dienstleistungen aus fünf CDCs an, inklusive einem Standort in Asien. Die Anzahl der MSS-Kunden konnte seit 2016 jedes Jahr verdoppelt werden. SecureLink bietet Managed Detection & Response (MDR), also Angriffserkennung und Eindämmung, Notfall-Sofortmaßnahmen, Threat Intelligence, Vulnerability Management und Präventionsdienste an. Die Cyber Defense Centers sind hervorragend ausgestattet mit modernster Datenverarbeitung, Threat Intelligence und der neuesten Technologie. Zahlreiche Analysten widmen sich Tag für Tag der fortgeschrittenen Angriffsanalyse.

Im Bereich Managed Detection & Response hatte SecureLink bereits früher in den Gartner „Market Guide for Managed Detection and Response Services“ Einzug gehalten. MDR ist ein Spezialservice und es ist durchaus bemerkenswert, dass die Firma jetzt auch im erweiterten Kontext allgemeiner Managed Security Services anerkannt wird. Thomas Fetten sagt dazu „die Wahrheit ist, dass unsere Kunden individuelle Arten von Sicherheitsdiensten erfordern, die zur jeweiligen Situation passen. Unsere Cyber Defense Centers bieten eine einmalige Kombination: die Vorteile der Skalierbarkeit aber mit lokalem Touch.“

Bereits 2017 wurde SecureLink von PWC als eine der drei führenden europäischen Sicherheitsfirmen bezeichnet.