12585

Security Matters

Was macht Security Matters?

Security Matters bietet mit der Lösung „Silent Defense“ eine sofortige OT-Netzwerk- und Prozesssichtbarkeit und meldet interne und externe Cyberbedrohungen auf klare und umsetzbare Weise. Dadurch können Betreiber von Produktionsanlage die Quelle einer Bedrohung erkennen und schnell reagieren.

Warum Security Matters?

Die Sicherstellung der Verfügbarkeit steht in Produktionsumgebung an oberster Stelle. SilentDefense agiert rein passiv und beeinflusst den Netzwerkverkehr nicht. Neben der Erkennung von Cyberbedrohung ist SilentDefense zudem optimal zur Asseterkennung und somit auch zur Schwachstellenerkennung in Produktionsumgebungen geeignet.

Für welchen Solutions Bereich nutzen wir Security Matters?

OT/IoT

Industrial Endpoint Protection

Malwareschutz im Industrial Umfeld wie er sein sollte: Geht doch! Ganz ohne Ressourcenknappheit, Onlinezwang und Signaturen – dafür mit 99% Erkennungsquote.

Industrial Network Segmentation

Wie verhindert man bei integrierter Produktion die Ausbreitung von Office-Malware in die Produktion? Antwort: durch Segmentierung und clevere Firewalls!

Industrial Network Surveilance

Viele Angriffe werden zu spät oder garnicht bemerkt. Damit ist jetzt auch in der Industrie Schluss: Sehen Sie was passiert und reagieren Sie in Echtzeit!

Industrial Remote Access

Remote Access ist für die Industrie ein echter Segen. Wer es richtig anstellt, kann die Vorteile nutzen, ohne bei der Sicherheit Risiken einzugehen.

Mehr zum Thema:

Partner Webseite: www.secmatters.com

Kontakt