IT Business Application Monitoring: agileSI™

Denken Sie einen Moment darüber nach, welche Prozesse inzwischen in Ihrem Unternehmen digital ablaufen. Warenhaltung? Selbstverständlich, die Logistik ist ohne IT kaum vorstellbar. Vertrieb? Auf jeden Fall, wie sollte man Sales im 21. Jahrhundert organisieren ohne IT. Human Ressources? R&D? Accounting? Alles hängt von ERP-Systemen ab. Und die basieren mit hoher Wahrscheinlichkeit auf SAP® oder einem ähnlichen ERP-System.

Lösungen von SAP® sind heute für viele Organisationen die erste Wahl, ihre Geschäftsprozesse IT-gestützt abzubilden. Aufgrund ihrer Bedeutung, Informationsdichte, Komplexität, Architektur und ihres Schwachstellenpotenzials sind SAP® Systeme aber auch ein goldenes Ziel für Cyberangriffe. Fahrlässige oder gar korrupte Angestellte, aggressive Wettbewerber, staatlich unterstützte Industriespione – auch wenn die Motive unterschiedlich sind – in keinem anderem IT-System werden geschäftskritische Informationen derart konzentriert verfügbar gehalten. Dumm nur, dass die meisten Überwachungssysteme genau hier einen „blinden Fleck“ haben.

agileSI™ – SAP® Security Monitoring powered by SIEM. SAP® rückt ins zentrale Security-Monitoring

SAP®-Systeme stellen in den meisten Organisationen die kritischste und schützenswerteste Applikation dar. Dennoch ist die SAP®-Landschaft oft nicht Teil des zentralen Sicherheits-Monitorings (SIEM) oder Security Log-Managements.

agileSI™ setzt im Security Monitoring dort an, wo Sie am verwundbarsten sind: es unterstützt Sie bei der 360° Überwachung Ihrer SAP®-Systeme.

Unsere Leistungen:

agileSI™ ist die Lösung für automatisiertes, kontinuierliches und ganzheitliches Monitoring von SAP-Systemen, deren Systemeinstellungen, Berechtigungen, Parameter, sowie für die Überwachung kritischer Ereignisse und Events – zur Laufzeit und in annähernd Echtzeit, in Korrelation mit der „klassischen“ IT.
Die tiefe Integration in SIEM-Lösungen oder Security Log-Management-Systeme erlaubt die systemlandschaftsübergreifende Überwachung, das Archivieren sicherheitsrelevanter Quellen eines SAP®-Systems über einen längeren Zeitraum hinweg, die performante Auswertungsmöglichkeit über den kompletten Datenbestand hinweg sowie die automatisierte Überwachung der Systeme.
Die Alarmierung erfolgt mittels Visualisierung der Incidents in zentralen Dashboards oder Apps, per Email oder durch Anbindung von Ticketing-Systemen.

SIEM-Lösungen erlauben zudem auch den automatisierten Incident-Response im erhärteten Verdachtsfall, also ein Rückgriff auf die SAP®-Systeme, um ggf. das Logging der Systeme zu verändern, oder um über die Möglichkeiten aus der klassischen IT den Zugriff zu den Systemen zu unterbinden.

Technologiepartner:

Bringen wir Ihre Firma auf Kurs – mit Volldampf in die Zukunft!

Menschen, Tools und Prozesse – das sind nicht nur die drei Eckpfeiler der Security, sondern des prosperierenden Geschäftslebens an sich. Mit unserer Hilfe sind Sie dauerhaft solide aufgestellt in allen drei Aspekten.

Wenn Sie sich näher über eine der Lösungen dieses wichtigen Bereiches informieren möchten, nehmen Sie einfach mit uns Kontakt auf.